Beratung

Unsere Beratungs-Tools:

  • Portfolio-Analysen
  • Finanzplanung (VoFi)
  • DCF-Verfahren
  • SWOT-Analysen
  • Projektgutachten
  • Marktanalysen
  • Individuelle Planungen
  • Seminare

An- und Verkaufsberatung

Investmentplanung

Hausverwaltungsthemen

„Wir stehen Ihnen als unabhängiger Berater

                                                         mit Rat und Tat zur Seite“

 

Grundsätzlich verstehen wir uns nicht nur als Makler, Auktionator und Gutachter, sondern als Ihren persönlichen Berater. Daher bieten wir unsere Beratungsdienstleistung auch losgelöst von unseren Kernprodukten an.

An- und Verkaufsberatung

 

Möchten Sie Ihre Immobilie ohne Makler verkaufen, benötigen jedoch für Teilbereiche, wie zum Beispiel die rechtssichere Exposé-Erstellung, 360°-Touren, Angebotspreisfindung, Unterstützung?      Wir sind für Sie da!

Sie haben bereits eine Immobilie gefunden, die Sie erwerben möchten, möchten aber eine unabhängige Experten-Meinung dazu haben?

Gern begleiten wir Sie zur Objektbesichtigung, überprüfen den Angebotspreis, achten auf sichtbare Mängel und erstellen Ihnen eine SWOT-Analyse, damit Sie Ihren Kauf später nicht bereuen müssen.

Beratung
Investmentplanung

Investmentplanung

 

Sind Sie bereits Immobilieninvestor und möchten Ihren Bestand optimieren?

Oder möchten Sie prüfen, ob eine Immobilieninvestition, bzw. welche die passende für Sie ist?

Brauchen Sie eine unabhängige Bewertung Ihres Immobilieninvestments?

Gern Beraten wir Sie mit „Werkzeugen“ wie Portfolioanalysen, Finanzplanung (VoFi, DCF) und Potentialanalysen, damit sich Ihr Investment auszahlt.

Hausverwaltungsthemen

 

Verwalten Sie Immobilie schon selbst oder benötigen Sie Tipps und Anleitung zum Aufbau und zur Optimierung Ihrer eigenen kleinen Hausverwaltung?

Sind Sie mit den Leistungen Ihrer Hausverwaltung unzufrieden oder möchten Sie einfach aus Effizienzgründen unabhängig überprüfen lassen?

Auch hier stehen wir Ihnen gern zur Seite.

Investmentplanung

Angebote und Preise

Erstberatung

Kostenlos

An- und Verkaufsberatung

Ab 250 € *

Individuelle Beratung

Nach Aufwand ab 90 €* / h

* Preise zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.

Wir werden oft gefragt:

„Welche Immobilieninvestition/ Immobilie als Kapitalanlage passt zu mir?“

1. Möchten Sie die Anlage-Sicherheit der Immobilieninvestition genießen, ohne eigenen Aufwand zu betreiben und das Risiko minimieren?

Dann ist die indirekte Immobilienanlage z.B. in Immobilien-Fonds die richtige Alternative zur Immobilien-Direktanlage.

2. Möchten Sie direkt in einer Immobilie Investieren – also auch direkt Eigentümer einer Immobilie werden – und dennoch den Aufwand gering halten?

Dann ist eine vermietete Eigentumswohnung die passende Variante für Sie. Der WEG-Verwalter kümmert sich gewissenhaft und professionell um das Gebäude und dem Grundstück drumherum (dem Gemeinschaftseigentum) und Sie müssen sich nur um Ihre Wohnung (das Sondereigentum) kümmern. Selbst diese Arbeit übernimmt häufig der WEG-Verwalter für ein gewisses zusätzliches Entgelt für Sie.

3. Sind Sie handwerklich begabt und/oder haben Sie trotz des Facharbeitermangels Zugang zu zuverlässigen, günstigen Handwerkern?

Dann wäre ggf. die Variante „Fix and Flip“ in Verbindung mit einer „kleinen Projektentwicklung“ das Richtige für Sie. Sie kaufen also eine günstige, renovierungsbedürftige Immobilie und modernisieren sie kostengünstig, um diese dann anschließend gewinnbringend zu vermieten oder zu verkaufen. Bevor Sie sich hierfür entscheiden, sollte Sie aber unbedingt steuerliche Aspekte prüfen, wie z.B. Spekulationsfristen.

4. Sind Sie fachlich in der Immobilienwirtschaft gut bewandert und vielleicht auch noch handwerklich begabt? Haben Sie dazu dann auch noch etwas mehr Eigenkapital in der Hinterhand?

Dann wäre unter Umständen ein Mehrfamilienhaus das Richtige, um langfristig eine gute Rendite zu erzielen und Vermögen aufzubauen. Hierbei kann man natürlich auch Potentiale der Projektentwicklung voll ausnutzen. Jedoch liegt hierbei die komplette Verantwortung über die Verwaltung und Betreuung (technische und kaufmännische Objektbetreuung) Ihrer Immobilienanlage letzten Endes komplett bei Ihnen.

„Kann ich meine Eigentumswohnung auch professionell verwalten lassen?“

Grundsätzlich ja. Da Ihre Eigentumswohnung Sondereigentum ist, fällt diese nicht im Zuständigkeitsbereich des WEG-Verwalters. Daher können Sie die Hausverwaltung frei wählen. Es kann aber sinnvoll sein, dass Sie dieses Verwaltung ebenfalls über den WEG-Verwalter beauftragen, da dieser das Gebäude am besten kennt und bereits zuverlässige Handwerker und Dienstleister für das Objekt haben sollte, um schnell und günstig im Bedarfsfall reagieren zu können. Prüfen Sie also unbedingt dessen Angebot, wenn Sie einen Verwalter für Ihre Eigentumswohnung suchen.

„Wann lohnt sich eine Immobilie (Haus oder Wohnung) als Kapitalanlage?“

1. Sie haben genügend Eigenkapital um eine Immobilie kaufen zu können, die mehr Netto-Rendite (Kaufpreis zzgl. Kaufnebenkosten abzgl. aller Bewirtschaftungskosten im Verhältnis zum eingesetzten Kapital) bringt als eine Anlage-Alternative, wie z.B. ein Tages- oder Festgeldkonto.

2. Die Mieteinnahmen decken alle laufenden Kosten (Bewirtschaftungskosten und Zinsaufwand), so dass ein Vermögensaufbau gewährleistet ist, und/oder Sie sogar während der Finanzierungsphase einen positiven Cashflow haben, der Ihr Einkommen steigert.

Beratung